Sie stehen in der Empfangshalle eines ihnen unbekannten Flughafens. Es ist Feiertag, der Jetlag nagt an Ihrer Müdigkeit, während die Eindrücke dieser neuen Welt auf Sie einprasseln.

Die Geräusche und Gerüche vermischten sich zu einem betörenden Chaos, neugierige Blicke ruhen auf Ihnen. Sie haben das Gefühl, alle schauen Sie an und wissen, dass Sie fremd sind.

Sie kennen dieses Gefühl. In diesen Augenblicken fühlen Sie sich immer ein klein bisschen allein und einsam. Aber, Sie wissen Sie, werden von einem Fahrer erwartet und sind nicht allein.

Sie sammeln Ihr Gepäck ein und gehen in Richtung Ausgang, wo der Fahrer auf Sie wartet. Umringt von hunderten von Reisenden und aufdringlichen Taxifahrern, die Ihnen Ihre Dienste aufdrängen wollen, suchen Sie Ihren Fahrer. Er ist nicht da.

Sie kennen seinen Namen, seine Handynummer, Sie rufen an, er meldet sich nicht. Sie kennen die Telefonnummer der Niederlassung, dort ist wegen des Feuertages keiner zu erreichen. Sie kennen die Handynummer Ihres Kollegen, mit dem Sie zusammenarbeiten werden, der geht nicht ran.

Was jetzt? Stress pur.

So etwas kann immer mal passieren. Bereiten Sie sich auf solche Situation vor. Wen können Sie vor Ort anrufen? Je mehr Telefonnummern, umso besser. Welche sind die offiziell registrierten Taxen? Wie können Sie sie rufen? Worauf müssen Sie achten? Wo finde Sie sie? Und, ganz wichtig, kennen Sie die korrekte Anschrift Ihres Ziels.

Vorbereitung bedeutet Ruhe und Gelassenheit. Auch, in unvorhergesehenen Situation.    

Sie möchten Ihre nächste Entsendung zu einer Erfolgsgeschichte machen? 

Machen Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.